· 

Medizinisch zugelassenes Beatmungsgerät für Corona Covid-19 aus dem 3D-Drucker

3D-Drucker Applikationen im Kampf gegen Corona Covid-19:

 

In Spanien wurde kürzlich das erste 3D-gedruckte Beatmungsgerät entwickelt und von medizinischen Experten zugelassen. Um Krankenhäuser und Intensivstationen angesichts der aktuellen Gesundheitskrise zu unterstützen, hat sich das Konsortium aus Consorci de la Zona Franca (CZFB), HP, Leitat, SEAT, Consorci Sanitari de Terrassa (CST) und dem Krankenhaus Parc Taulí in Sabadell zusammengeschlossen, um ein druckbares 3D-Beatmungsgerät zu entwerfen. Das Gerät sei ein Notfallgerät, das den Patienten für eine kurze Zeitspanne beim Atmen hilft. Das Ziel der verschiedenen Partner ist es, die Produktion zu industrialisieren und Hunderte von Einheiten pro Tag anzubieten. Mehr erfahren https://www.3dnatives.com